Home Foren Trezor Wallet Neuling – helfen Sie mir, die Grundlagen zu verstehen. Antwort auf: Neuling – helfen Sie mir, die Grundlagen zu verstehen.

#165970
User
Gast
Up
0
Down

Millionen von Menschen übersetzen täglich mit DeepL. Beliebt: Englisch-Deutsch, Französisch-Deutsch und Spanisch-Deutsch.

Text übersetzen
26 Sprachen
Dateien übersetzen
.docx, .pptx und .pdf

Es ist schwer, nur die Shapeshift-Plattform zu nutzen, wenn die Unterstützung für Keepkeys und deren Funktionen so mangelhaft ist. Wovon ich spreche? Sehen Sie sich all diese ausstehenden Pull Requests hier an:
Regel speichern in: Glossar

Holen Sie das Beste aus DeepL heraus: Testen Sie DeepL Pro kostenlos

DeepL Pro 30 Tage lang kostenlos testen
Kostenlose Version des DeepL Übersetzers

Max. 5.000 Zeichen übersetzen
Max. 3 schreibgeschützte Dokumente pro Monat übersetzen
Max. 10 Glossareinträge
Vorteile mit DeepL Pro

Höchste Datensicherheit
Texte unbegrenzt übersetzen
Mehr Dokumente übersetzen und bearbeiten

Mit DeepL für Windows noch schneller übersetzen

  • Mehr als 1 Million Menschen arbeiten dank unserer App noch effizienter

Künstliche Intelligenz revolutioniert die Sprachübersetzung. Die Kölner Firma DeepL kann das besser als GoogleTranslate. […] DeepL macht damit das Gleiche, was GoogleTranslate oder Microsofts Bing-Übersetzer schon lange machen — nur eben viel besser.Der Spiegel (19/2018)Deutschland

Die Übersetzungen [von Google Translate] sind gut, doch die von DeepL sind nach einigen Testversuchen, die diese Zeitung vor der Markteinführung von DeepL machen konnte, besser.FAZDeutschland

heute.de hat die Übersetzungsdienste von Google, Microsoft und DeepL mit dem Artikel der Washington Post zur Wahl in Japan gefüttert. […] Am besten funktionierte DeepL. Die Übersetzung war flüssig lesbar und korrekt. Selbst Konjunktive wurden richtig erkannt.ZDF heute.de, Deutschland

DeepL liefert […] Texte, die viel natürlicher klingen als die der Konkurrenten.heise onlineDeutschland

Tech-Giganten wie Google, Microsoft und Facebook nutzen für ihre Übersetzungen inzwischen alle maschinelles Lernen. Doch es ist ein kleines Unternehmen namens DeepL, das diese Riesen übertroffen und die Messlatte im Übersetzungsbereich höher gelegt hat.
Der DeepL Übersetzer ist genauso schnell wie seine Konkurrenz, aber deutlich präziser und nuancierter als alle Tools, die wir bisher getestet haben.
TechCrunchUSA

DeepL lag bei seinen Übersetzungen deutlich häufiger richtig als die Onlinedienste der großen amerikanischen Internetfirmen.Spiegel OnlineDeutschland

Auch wenn die Übersetzungen aus dem Englischen mittels Google und Microsoft schon recht gut sind, werden sie von DeepL noch übertroffen. Wir haben eine Meldung einer französischen Tageszeitung übersetzt – das DeepL-Ergebnis war einwandfrei.Golem.deDeutschland

Der erste Übersetzer mit dem Wow-Effekt. Das Start-up DeepL bringt einen Dolmetscher, der Google klar schlägt.Tages-AnzeigerSchweiz

DeepL hat die anderen Übersetzer dank eher „französisch“ klingenden Wendungen übertroffen.Le MondeFrankreich

Das System erkennt die Sprache schnell und automatisch, konvertiert die Wörter in die gewünschte Sprache und versucht, die jeweiligen sprachlichen Nuancen und Ausdrücke hinzuzufügen.ABCSpanien

In einem ersten Test – von Englisch nach Italienisch – erwies sich DeepL als sehr treffsicher und war besonders gut darin, die Bedeutung des Satzes zu erfassen, anstatt durch eine wörtliche Übersetzung zu entgleisen.la RepubblicaItalien

Auch ohne statistischen Anspruch hat ein schneller Test des Autors für das Sprachpaar Italienisch – Englisch bestätigt, dass die Qualität der Übersetzung wirklich gut ist. Besonders von Italienisch nach Englisch.La StampaItalien

Einige Tests zeigen, dass der DeepL Übersetzer für die Sprachkombination Niederländisch – Englisch und umgekehrt tatsächlich bessere Übersetzungen als der Google Übersetzer liefert.RTL ZNiederlande

DeepL aus Deutschland könnte dem Google Übersetzer den Rang ablaufen

Tatsächlich zeigt sich im WIRED-Kurztest, dass die Ergebnisse von DeepL denen der hochkarätigen Mitstreiter in nichts nachstehen und diese in vielen Fällen sogar übertreffen. Die übersetzten Texte lesen sich oft deutlich flüssiger; wo der Google Übersetzer völlig sinnfreie Wortketten bildet, lässt sich bei DeepL zumindest noch ein Zusammenhang erraten.WIRED.deDeutschland

Persönlich bin ich sehr angetan von dem, was DeepL auf dem Kasten hat und ja, ich finde es auch richtig klasse, dass diese neue Evolutionsstufe maschineller Übersetzungen nicht mit einer Software von Facebook, Microsoft, Apple oder eben Google erreicht wurde, sondern durch ein Unternehmen aus Deutschland. Wir machen uns ja gerne mal ein bisschen klein und tun so, als ob es hierzulande niemanden gibt, der den Großen Paroli bieten kann. DeepL ist ein schönes Beispiel dafür, dass es eben doch geht.Mobile GeeksDeutschland