Hodling: Recht, anzunehmen, dass es sich nicht lohnt, vom Erbe auf einen Einzelkämpfer zu übertragen?

Ich gehöre zu den Leuten, die nur einmal im Jahr in mein Ledger schauen, um ein Firmware-Update durchzuführen, und es dann wieder auf den Dachboden stellen.

Ledger Live zeigt, dass sich meine Konten (BTC, BTC, ETH und LTC) in älteren Brieftaschen befinden, während ich über Segwit- und native Segwit-Konten verfüge.

Wenn ich den Inhalt meiner Legacy-Brieftaschen an meinen Segwit schicke, wird natürlich eine Gebühr erhoben, und vielleicht besteht ein kleines Risiko, dass etwas schief geht. Ich bin also geneigt, die Dinge in den Altlastenkonten zu behalten.

Ich gehe davon aus, dass das die richtige Entscheidung ist, da ich nicht vorhabe, in nächster Zeit Zeit zu verbringen?

laat een reactie achter

avatar
  Abonneer  
Abonneren op