Ich versuche also, ein ERC20-Token mit Metamask an eine andere Ethereum-Adresse zu senden.

Aber wenn ich die Transaktion bestätigen muss, zeigt mein Ledger als Adresse die *Vertragsadresse* des ERC20-Tokens anstelle der Ethereum-Adresse, an die ich zu senden versuche. Ist das normal bei der Verwendung von MetaMask? Ich bin mit Ledger Live vertraut und dort habe ich dieses Problem nie. (Dies ist das erste Mal, dass ich MetaMask verwende, weil dieses ERC20-Token von Ledger Live nicht unterstützt wird).

Підписатися
Сповістити про
гість
0 Коментарі
Вбудовані Відгуки
Переглянути всі коментарі