Hallo,

Meine Frage ist eine Art Folgemaßnahme zu der kürzlich gestellten Frage nach der [physical entropy source used in the Ledger Nano S](https://www.reddit.com/r/ledgerwallet/comments/ikmhm3/what_physical_effect_is_ledgers_entropy_generator/).

Vielleicht kennen einige von Ihnen die Highschool-Physik mit dem Doppelschlupf-Experimentein Photon erscheint auf dem Bildschirm, wobei der Ort auf einer Zufallsverteilung basiert, die ausschließlich durch quantenphysikalische Effekte verursacht wird.

In ähnlicher Weise gibt es andere quantenphysikalische Effekte, die in ICs zur Erzeugung von Entropie genutzt werden können, wie zum Beispiel [shot noise or an amplification of the signal produced on the base of a reverse-biased transistor](https://en.wikipedia.org/wiki/Hardware_random_number_generator#Quantum_random_properties).

Auf der anderen Seite gibt es [other physical effects commonly used in ICs to generate entropy which do not rely (at least solely) on quantum physical effects, such as thermal noise](https://en.wikipedia.org/wiki/Hardware_random_number_generator#Classical_random_properties).

Verwendet das Ledger Nano S einen rein quantenphysikalischen Effekt, um Entropie zu erzeugen, oder nutzt es andere Effekte?

Ich nehme letzteres an, da es sich um ein winziges und kostengünstiges Gerät handelt, aber ich wollte es noch einmal überprüfen.

Die Antwort auf diese Frage ist sehr interessant, da man die Quantenphysik als den reinsten Entropie-Generator und damit als den reinsten Entropie-Generator betrachten könnte, [the most secure entropy source for hardware random number generators](https://www.researchgate.net/profile/Mario_Stipcevic/publication/299824248_True_Random_Number_Generators/links/59b44183a6fdcc3f889593df/True-Random-Number-Generators.pdf).

Dank u!

laat een reactie achter

avatar
  Abonneer  
Abonneren op