Hallo Leute!

Ich versuche, mir ein Bild davon zu machen, wie das Ledger funktioniert. Dumme Fragen gehen ein!

Ich habe meine Passphrase aufgeschrieben und an einem sicheren Ort aufbewahrt.

Diese Passphrase ist eine einmalige Sicherung, die ich aufschreiben muss, auch wenn ich weiterhin verschiedene Arten von Konten in der Ledger-Live-Applikation hinzufüge? z.B. das Hinzufügen von btc, ethereum, Cardano zu verschiedenen Zeiten hat keinen Einfluss auf die anfängliche Passphrase mit 24 Wörtern?

Wie funktioniert das eigentlich hinter den Kulissen? Wird das Nano-Ledger S mit den Ledger-Servern synchronisiert, um die von mir hinzugefügten Konten zu aktualisieren?

Danke im Voraus!

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei