Hey, ich habe also 2017 ein Ledger gekauft, und es scheint, dass viele, die von der Verletzung der Privatsphäre in Bezug auf Privatadressen, Namen und Telefonnummern betroffen sind, ihr eigenes in dieser Zeitspanne gekauft haben? Jedenfalls war die E-Mail, die ich damals benutzte, eine einmalige E-Mail-Adresse, aus offensichtlichen Gründen. Gibt es eine Möglichkeit zu überprüfen, ob diese E-Mail-Adresse zu den betroffenen 9500 Adressen gehört? Das hat mich ziemlich erschüttert, also wäre es zumindest schön zu wissen. Es muss eine Methode gefunden werden, um das herauszufinden. Oder zumindest den Betroffenen eine normale Post nach Hause schicken.

Ich danke Ihnen.

/U

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments