Home Foren KeepKey Dash kann nicht gesendet werden (Fehlermeldung “Not Enough Funds”)

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Monat von hotoatmeal.
Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #1007069
      root_s2yse8vt
      Verwalter
      Up
      0
      Down
      ::

      Ich habe derzeit 0,71 Dash im Wert von etwa 230 USD. Ich habe versucht, sie über Shapeshift zu überweisen und bekam die Fehlermeldung, dass Shapeshift in meinem Gebiet nicht verfügbar ist, was seltsam ist, da ich es schon oft benutzt habe und ich mich in den USA befinde.

      Aber egal, ich habe versucht, es einfach an einen anderen Client zu senden, der Shapeshift hat (der Client Exodus, den ich über KeepKey’s eingebauten SS benutze, weil er normalerweise besser funktioniert), aber selbst wenn ich versuche, irgendeinen Betrag von Dash an eine andere Dash-Wallet zu senden, bekomme ich die Nachricht “Nicht genug Geldmittel”, was offensichtlich nicht stimmt, wenn mein Kontostand als .71 und einige weitere Dezimalstellen angezeigt wird. Selbst wenn ich .5 oder etwas weniger übertrage (da ich die gleiche Menge an Dash für mindestens eine Woche oder zwei hatte, so ist es nicht, weil es ausstehend ist oder so).

      Für jede Hilfe wäre ich dankbar. Ich habe sowohl den Beta-KK-Client als auch den Haupt-Client ausprobiert – ohne Erfolg. Ich muss wirklich etwas in BTC umwandeln, aber ich habe dieses Problem. Ich habe auch versucht, klicken Sie auf den Pfeil auf den Betrag Feld, um die maximale Menge an Münzen, die ich habe, und es gibt mir die gleiche Meldung “Nicht genug Mittel”.

      Ich habe viele solcher Probleme im Laufe meines KK-Besitzes gehabt. Ich möchte wirklich nicht wechseln müssen, aber Probleme wie diese treten ein bisschen zu oft auf, und ich überlege ernsthaft, ob ich das Gerät verkaufen und mir einen Ledger oder Trezor zulegen soll, weil es mehr Support und insgesamt weniger Probleme gibt. KeepKey funktioniert entweder oder es funktioniert nicht (mehr als ein Problem sein sollte), es sind nur die zufälligen Dinge, die zu oft passieren. Entweder gibt es mir Fehler wie diesen oder es dauert lange, bis es sich umwandelt und es unterstützt weniger Altcoins und wenn es Unterstützung hinzufügt, dauert es so lange, bis es implementiert ist. Zu allem Überfluss heißt es jetzt auch noch, dass ShapeShift in meinem Gebiet nicht verfügbar ist, was mich einfach nur verrückt macht, denn ich sollte das nicht durchmachen müssen, nur um meine Geldbörse zu benutzen).

      Ich weiß nicht, ob das möglich ist, aber hat das Support-Team jemals darüber nachgedacht, ein Open Source Github für den Client zu erstellen, so dass die Leute es forken und Unterstützung für jede Münze, die sie wollen, hinzufügen können? Es scheint, dass viele Probleme gelöst werden könnten, mehr Unterstützung von Tausenden von Benutzern mit einer vollständigen Aufzeichnung aller Forks und der Möglichkeit, den Code zu sehen, damit niemand betrogen wird. Ich weiß nicht, wie groß das Software-Team von KeepKey ist, aber wenn man bedenkt, wie lange es dauert, Dinge zu implementieren oder zu beheben, scheint es einfach nicht genug zu sein. Die Hardware und Software zu entwickeln, aber die Software Open Source zu machen, könnte so viele zusätzliche Funktionen bringen.

      Offensichtlich ist das eine andere Frage als mein Dash-Problem, wenn ich also Hilfe dabei bekommen kann, wäre ich sehr dankbar. Im Moment sind es fast 250 Dollar, die ich nicht bewegen, ausgeben oder abheben kann.

    • #1007070
      KeepKeyMolly
      Gast
      Up
      0
      Down
      ::

      Where in the U.S. are you located? There are some areas that are restricted and ShapeShift is unavailable.

      Would you mind opening up a support ticket so we can help you with this? Thanks.

    • #1007071
      hotoatmeal
      Gast
      Up
      0
      Down
      ::

      > so people can fork it and add support for any coin they want?

      You’d also need to patch the firmware to add new coins. At least that much *is* open sourced already. That along with the python client means anyone can write whatever wallet + coins they want already.

      What’s really needed is the community of people developing the full stack of an open source hardware wallet. And that’s plainly not there at the moment. Of the three that exist, KeepKey is currently the closest to that ideal: Trezor went MS-RSL with their firmware, and Ledger’s is closed source. Best way IMO, to ‘fix’ that is to “put your money where your mouth is” and contribute patches / pull requests / code reviews. I’ve [done that](https://github.com/keepkey/keepkey-firmware/pulls/jroelofs) and if you can, you should too…. I would **love** to see a great open source community form around KK. The other two big h/w wallet companies have pretty much shut that out (lame), and this is one place where I think KeepKey could really shine.

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.