Home Foren Ledger Wallet Können von Ihnen genehmigte intelligente Verträge mit unbegrenzten Ausgabenlimits Ihre Token verwenden?

  • Dieses Thema hat 4 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Woche von User.
Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #206118
      root_s2yse8vt
      Verwalter
      Up
      0
      Down

      Kann ein intelligenter Vertrag Ihre Token ausgeben, für die Sie unbegrenzte Ausgabelimits festgelegt haben, wenn Sie die neue Transaktion nicht lokal auf Ihrem Gerät signieren (d. h. während Sie afk sind)?

      Wenn also die anfängliche Vertragsinteraktion wie erwartet funktioniert hat (kein Diebstahl), besteht dann ein Risiko, wenn Ihre privaten Schlüssel offline sind, unabhängig davon, wie es weitergeht?

      Widerruf ist heutzutage teuer und ich frage mich, ob das Risiko nur besteht, wenn ich mit dem Vertrag interaktiv interagiere.

    • #206119
      User
      Gast
      Up
      0
      Down

      Yes, your tokens are at risk if you granted an unlimited approval and there's a bug in the smart contract or if the code could be changed

    • #206120
      User
      Gast
      Up
      0
      Down

      The answer to the question in the title is: yes (if the contract is malicious or bugged, or if someone gets access to the key allowing them to modify the contract.

    • #206121
      User
      Gast
      Up
      0
      Down

      I don't know. What I do know is I've never had any issue because of this

    • #206122
      User
      Gast
      Up
      0
      Down

      Yup. But it's not as big as a concern as you might think if you are using reputable platforms. It starts to get sketchy if you're interacting with dogshitcoin900 with unaudited code.

Ansicht von 4 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.