Home Foren KeepKey Kundenwunsch: mausfreie Pinpad-Eingabe.

  • Dieses Thema hat 3 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 2 Wochen, 3 Tage von keepkeyKiara.
Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #914155
      root_s2yse8vt
      Verwalter
      Up
      0
      Down
      ::

      Es wäre sehr praktisch, wenn man seine Pin über den Ziffernblock der Tastatur eingeben könnte (da sie das gleiche Layout haben, wie es das Gerät anzeigt). Die Eingabe mit der Maus ist zwar etwas umständlich, aber immer noch nützlich, wenn die Tastatur keinen Ziffernblock hat.

      Apropos, wenn es eine Möglichkeit gäbe, das Tastaturlayout zu erkennen, wäre die Eingabe eines Buchstabenblocks eine gute UI (für Tastaturen ohne Nummernblock). Zum Beispiel:

      q w e
      a s d
      z x c

      auf einer US-amerikanischen Qwerty-Tastatur, oder:

      p y f
      u i d
      k x b

      auf einer Dvorak-Tastatur.

      Und wenn wir schon beim Thema sind: Es würde die Sicherheit verbessern, wenn das Gerät das Pin-Pad nach der Eingabe jeder Ziffer der Pin mit einem Zufallscode versehen würde. Dann könnte der Host-Rechner nicht feststellen, ob sich Ziffern in der PIN wiederholen. So wie es ist, ist jede Pin mit wiederholten Ziffern schwächer als eine ohne.

    • #914156
      Dainathon
      Gast
      Up
      0
      Down
      ::

      wow about an hour ago i had the same thought and was like “hmm i should post that on the keepkey subreddit”

      but that is to also say Yes! 100% I’d love that feature

    • #914157
      hotoatmeal
      Gast
      Up
      0
      Down
      ::

      Oh, and p.s. I’d be happy to implement this if I had the means 😉

    • #914158
      keepkeyKiara
      Gast
      Up
      0
      Down
      ::

      We saw this and it’s been noted! =)

Ansicht von 3 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.