Home Foren Trezor Wallet Standard-Trezor-Modell-T-Adressen sind nach Aktivierung der Passphrase anders

  • Dieses Thema hat 2 Antworten und 1 Teilnehmer, und wurde zuletzt aktualisiert vor 1 Jahr, 3 Monaten von bleudefact.
Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Autor
    Beiträge
    • #1869737
      root_s2yse8vt
      Administrator
      Up
      0
      Down
      ::

      Hallo zusammen. Zunächst einmal: Ich habe mein Trezor Model T im Jahr 2021 gekauft. Ich habe die Wiederherstellungsphrase in einem Safe direkt neben meinem Schreibtisch gespeichert.

      Irgendwann im Jahr 2022 habe ich Passphrasen über die Trezor Suite aktiviert, um ein paar passphrasengeschützte Konten zu erstellen.

      Danach habe ich auch weiterhin Standardkonten verwendet.

      Kürzlich war ich gezwungen, Metamask aufgrund einer Metamask-Störung neu zu installieren. Nach der Neuinstallation und dem erneuten Anschließen meines Trezor sind meine Standardkonten nur noch diejenigen, die NACH dem Einschalten der Passphrase erstellt wurden.

      Um ein Beispiel zu geben: Ich hatte mein Trezor-Hauptkonto 1. Ich fügte weitere Trezor-Konten 2 bis 7 hinzu. Dann habe ich die Passphrase aktiviert. Danach erstellte ich 2 weitere Standard-Trezor-Konten 8 und 9 (NICHT mit Passphrase).

      Zu diesem Zeitpunkt hatte ich also 9 Standardkonten plus einige Passphrase-Konten, die separat sind und nicht zu diesem Problem gehören.

      Nach der Neuinstallation von MetaMask, dem erneuten Anschließen meiner Hardware-Geldbörse und dem erneuten Öffnen von Trezor Suite. Die Standardkonten aus der Zeit, BEVOR ich die Passphrase aktiviert habe, werden nicht angezeigt.

      Beispiel: Es wird das Trezor-Hauptkonto 1 angezeigt, und dann wird direkt zu den Konten 8 und 9 gesprungen.

      Ich habe schon so viele verschiedene Dinge ausprobiert und so viele Threads durchgelesen. Bitte behaupten Sie nicht, dass es an der falschen Phrase oder einer Passphrase liegt, die ich vergessen habe. Als ich meinen Trezor einrichtete, schrieb ich die Phrase auf, laminierte sie und bewahrte sie in meinem Safe auf. Diese verlorenen Konten waren auch NICHT passphrasengeschützt, da bin ich mir sicher.

      Ich habe gesehen, dass andere Benutzer im Trezor-Forum ähnliche Probleme hatten.

      \———————-

      Was ich bisher versucht habe, basiert auf Lösungen, die andere Benutzer hatten:

      Ich habe einen brandneuen Trezor bekommen und meine Phrase importiert.
      Ich habe den neuen Trezor auf 2.3 heruntergestuft und meine Phrase importiert.
      Ich habe die Passphrase vor dem Verbinden mit MM sowohl auf der neuen als auch auf der alten Firmware deaktiviert.
      Versucht, die Findeth-Site zu verwenden
      Ältere Version von MM ausprobiert
      Habe die Phrase direkt in MM wiederhergestellt
      Ich habe es mit den Browsern Brave, Chrome und Firefox versucht
      Ich habe es auf einem neuen Gerät versucht

      \———————-

      Zu beachtende Dinge:

      1) Ich bin in der Lage, alle Konten wiederherzustellen, nachdem ich die Passphrase eingeschaltet habe, einschließlich der Passphrase-Konten (ich habe nur 1 Passphrase verwendet), Konten 1, 8, 9 & pw-geschützte Konten

      2) Nachdem ich die Phrase direkt in MM importiert habe, ist das Konto NICHT Trezor-geschützt (natürlich), ich kann immer noch irgendwie Geld senden/ die meisten TXs machen, aber wenn ich mit Apps wie UniSwap interagiere, zwingt es mich, die Trezor-Version des Kontos zu verwenden (dies ist vielleicht nicht relevant, aber ich dachte, ich würde es erwähnen)

      3) Die Konten 2 bis 7 wurden zuvor in meiner Trezor Suite angezeigt, sie waren zu 100 % Standardkonten und NICHT passwortgeschützt (ich habe sie viele, viele Male benutzt).

      4) Ich habe die Wiederherstellungsphrase des einzigen anderen MM, das ich je erstellt habe, und habe sie auch ausprobiert, sowohl im Trezor als auch direkt im MM (auch laminiert in meinem Safe)

      5) Wenn ich mich richtig erinnere, hatte mein Konto 2 ein Guthaben von 0. Alle anderen Konten hatten Guthaben. Ich habe gelesen, dass manchmal neue Adressen generiert werden können, wenn der Kontostand 0 ist.

      ​

      Könnte dies ein Problem mit dem Ableitungspfad sein oder etwas mit dem 0-Saldo zu tun haben? Ich bin nicht sehr vertraut mit diesem Thema, aber ich habe schon fast alles versucht. Bitte helfen Sie mir. Vielen Dank für Ihre Hilfe.

    • #1869738
      blaze1234
      Gast
      Up
      0
      Down
      ::

      Passphrases are an “optional” feature of the BIP39 seed phrase standard.

      The topic has nothing to do with Trezor, all its products follows the interoperable standard.

      The account created with the 24-words only – the mnemonic is a completely different account from one with passphrases added, not mathematically related at all.

      Just changing a single character in either the mnemonic or the passphrase has the same result, there are no connections between any of those accounts, their keys nor addresses.

      So long as you know the derivation paths as well you can use any BIP compliant software to regain access to your assets.

    • #1869739
      bleudefact
      Gast
      Up
      0
      Down
      ::

      Trezor Suite will not display a new account, if the prior one has 0 balance. I am not sure why, but that is what they state. If this is the cause of your issue, then just send a tiny amount to the address with 0 balance.

      For ETH there is really one account having multiple addresses.

      m/44’/60’/0’/0……..

      If ETH is your only issue, then try MEW or mycrypto since those web apps will display all ETH addresses no matter if they have 0 balance.

Ansicht von 2 Antwort-Themen
  • Du musst angemeldet sein, um auf dieses Thema antworten zu können.