Hallo zusammen,

Ich möchte ein Konto einrichten, das eine Passphrase hat, und es fällt mir etwas schwer.

Wenn ich “An einen PIN-Code anhängen” wähle, muss ich eine PIN auswählen, an die ich sie anhängen möchte. Ich gehe davon aus, dass ich, je nachdem, welche PIN ich eingebe, entweder mein Standardkonto oder, nach Eingabe der gewählten PIN, das Konto mit der Passphrase aktivieren werde.

Kann ich einfach meine Standard-PIN wählen und die Passphrase daran anhängen?

Wenn ich mich zum Beispiel immer mit 123 angemeldet habe, kann ich 456 als Passphrase wählen. Von nun an wird die 123 meine Taschengeldkonten aktivieren, während 456 die Konten mit der Passphrase?

Was passiert, wenn ich 123 als PIN wähle, mit der meine neue Passphrase aktiviert wird? Bedeutet das, dass das Konto, auf dem ich 1k Bitcoins (I wish, lol) halte, von nun an mit der Passphrase geschützt ist? und jeder andere PIN-Code, den ich eingebe, mich stattdessen zu leeren Konten führt?

Ich verstehe auch nicht ganz den Unterschied zwischen “An einen PIN-Code anhängen” und “Eine temporäre Passphrase festlegen”. In beiden Fällen müsste ich meine PIN eingeben, um auf die mit einer Passphrase geschützten Konten zuzugreifen?

Entschuldigen Sie die dummen Fragen, aber der Wortlaut auf der Ledger-Seite verwirrt mich wirklich. Ich bin dankbar für jede Hilfe, die Sie mir geben können.

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Abonnieren  
Benachrichtige mich bei