Vor ein paar Jahren habe ich alle meine BTC, ETH, XMR, und andere Münzen zu einem Ledger Nano X Hardware-Wallet konsolidiert, so dass sie sicherer sein würde, als in Wallets auf meinem Computer gespeichert werden. Ich habe sie an einem sicheren Ort aufbewahrt und benutzte nur die Ledger-App auf meinem Telefon, um die Werte ab und zu zu überprüfen. Heute möchte ich etwas mehr einzahlen und stelle fest, dass es sich weder mit der App auf dem Computer noch auf dem Telefon verbindet. Nach einigen Recherchen scheint es, dass seine Firmware (1.2.4) zu alt ist und nicht einmal aktualisiert werden kann. [EDIT: I was wrong, the Nano X firmware 1.2.4 is OK only Nano S firmware <= 1.2 cannot be updated] Was ist das für ein Micky-Maus-Outfit? Meine einzige Lösung ist es, ein neues Ledger zu kaufen und es von meiner Wiederherstellungsphrase wiederherzustellen? Soll das ein Witz sein? Die Kirsche auf dem Sahnehäubchen ist, dass ich in der Zwischenzeit herausgefunden habe, dass meine Privatadresse und Telefonnummer durchgesickert sind und für jeden zugänglich sind? Das ist unfassbar! Kann mir jemand sagen, dass ich falsch liege und hier etwas verpasst habe? Gibt es noch eine Möglichkeit, wie ich mein Ledger zum Laufen bringen kann? [EDIT: Resolved! My original cable and a usb-c to usb-c cable both didn't work, I found another USB-C to USB-A cable and it works. Thanks for the replies and thanks btchip] [ad_2]

Subscribe
Notify of
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments