Okay, also letzte Woche habe ich Monero und Ledger live heruntergeladen, ich habe mein Gerät angeschlossen und eingerichtet, alles funktionierte reibungslos.

Ich gehe für eine Woche weg und komme zurück, schalte das Ledger live ein, schließe mein Gerät an und schließe auf. Das Gerät wurde entsperrt, aber im “Manager”-Abschnitt der App steht immer noch “Verbinden und Entsperren”.

Wenn ich den Pin tippe und mein Ledger Nano S entriegele, erhalte ich eine Meldungsbox mit der Meldung “Probleme beim Anschließen Ihres Geräts? Dann gibt sie mir die Möglichkeit, all diese Wartungsprüfungen mit “Bootloading” durchzuführen. Ich folge den Anweisungen, aber es erkennt nicht, dass ich überhaupt boote.

Hier ist, was ich versucht habe

Ich habe nach Windows-Updates gesucht (welche es gab und welche ich aktualisiert habe).

Ich habe meinen PC zurückgesetzt (wahrscheinlich 6 Mal)

Ich habe ein anderes Kabel verwendet und vier verschiedene Anschlüsse mit allen möglichen Kombinationen ausprobiert.

Ich habe Ledger wieder live installiert

Ich habe jede App geschlossen und dafür gesorgt, dass das Ledger nur noch live läuft.

Ich habe viele Kombinationen von Ladebuch live ausprobiert, wobei mein Gerät eingesteckt, ausgesteckt, nachher, vorher usw. geladen wurde.

Und das Booten.

Ich frage mich, ob etwas passiert ist, weil ich versucht habe, meine Brieftasche auf einen anderen Computer zu laden. In der Woche, in der ich weg war, räumte ich meinen alten Laptop komplett auf und installierte Windows 10 nur für Krypto-Zeug, es stellte sich heraus, dass mein alter Schrott-Laptop Schwänze lutscht und nicht die Hardware hat, um die Monero-GUI zu handhaben, und ich blieb mit einem unlösbaren Fehler stecken, als ich versuchte, Kubuntu richtig zu installieren, nachdem es jemand über Windows 10 vorgeschlagen hatte.

Wenn jemand eine Idee hat, wäre ich sehr dankbar, ich kann mir nur vorstellen, ein drittes Kabel zu kaufen und das auszuprobieren.

Nun, um mir das von der Seele zu reden,
Ich wache immer wieder mit Plänen auf, einen Haufen Sachen auf meinem Computer zu erledigen, und bleibe an einem kleinen Problem hängen, das am Ende 10 Stunden meines Tages verschlingt. Es ist verdammt absurd, wie oft ich auf einen scheinbar niederen Fehler stoße, der mir am Ende den Tag komplett versaut.

Abonnieren
Benachrichtige mich bei
guest
0 Comments
Inline Feedbacks
View all comments