Ich möchte dazu übergehen, einen Hardware-Token für meine gpg-Tasten zu verwenden, und Ledger unterstützt ed25519großartig! Also ich:

1) kaufte das ‘Backup Pack’ (ein S und ein X), mit der Absicht, eines zur Benutzung und eines zur Aufbewahrung zu Hause als Live-Backup einzurichten.

2) meinen Nano S initialisiert, einen Genesungssatz generiert und ihn in eine Stahlbörse gesteckt.

3) Mit der OpenPGP-Anwendung auf Seed=On gesetzt, habe ich EC25519-Schlüssel generiert. Ich habe getestet, dass ich mit der Karte verschlüsseln und entschlüsseln kann. Es funktioniert alles.

4) Mit meinem Nano X habe ich eineWiederherstellung aus dem Wiederherstellungssatzdurchgeführt, wobei ich den auf meinem Nano S erzeugten Wiederherstellungssatz verwendet habe.

5) Ich habe dann eine ‘Wiederherstellung ohne Backup’ (spezifiziert in https://github.com/LedgerHQ/openpgp-card-app/blob/master/doc/user/blue-app-openpgp-card.rst#restore-without-backup) mit den öffentlichen Schlüsseldaten von der Nano S durchgeführt, um die OpenPGP-Schlüssel auf dem X wiederherzustellen.

aber die Nano X bleibt unentschlüsselbar. Wenn ich es versuche, bekomme ich die Nachricht:

gpg: ecdh ist bei gcry_cipher_decrypt fehlgeschlagen: Prüfsummen-Fehler
gpg: Entschlüsselung fehlgeschlagen: Kein geheimer Schlüssel

6) Da ich dachte, dass es vielleicht OpenPGP app isntability auf dem X war, kaufte ich ein zusätzliches Nano S und lief damit auch die Schritte 4 und 5 durchund erhielt das gleiche Ergebnis.

~Ich bin Ubuntu 18.04 mit gnupg 2.2.4.~ Bearbeiten: Ich habe auf Ubuntu 20.04 mit gnupg 2.2.19 aktualisiert.

Hat das irgendjemand geschafft?

Hinterlasse einen Kommentar

avatar
  Subscribe
Notify of