Ich habe viele Ethereum-Unteradressen in meinem Ledger mit ERC-20 und Eth, die hier und da ein paar Dollar wert sind, aber da die Gasgebühren so hoch geworden sind, kann ich sie nicht verschieben, oder selbst wenn ich es könnte, würde es sich kaum lohnen. Ich möchte einen Neuanfang machen und mein Ledger mit einem neuen Saatgut zurücksetzen, und ich frage mich, ob es Möglichkeiten gibt, den privaten Schlüssel meiner Eth-Adresse vom Ledger zu erhalten, so dass ich ihn einfach in MyCrypto einwerfen und diese übrig gebliebenen Münzen extrahieren kann, wenn eine Zeit kommt, in der es wirtschaftlich sinnvoll ist, dies zu tun. Ich habe von Ian Colemans Bip39-Tool gehört. [https://github.com/iancoleman/bip39](https://github.com/iancoleman/bip39) Ist dies immer noch der einzige Weg, oder gibt es eine andere Methode, die das Ledger empfiehlt oder unterstützt?

laat een reactie achter

avatar
  Abonneer  
Abonneren op